Kursangebote

Die Physiotherapie NWH bietet eine Vielzahl von Kursangeboten an, darunter Yoga, Hatha Yoga, Vinyasa Yoga, Yin Yoga, Yoga für Kinder, RehaSport und Rückenschule. Diese Kurse sind von großer Bedeutung, um die Beweglichkeit unseres Körpers zu verbessern und zu erlernen.

Es ist wichtig, die Beweglichkeit unseres Körpers zu verbessern, da dies viele Vorteile mit sich bringt. Eine gute Beweglichkeit ermöglicht es uns, alltägliche Aufgaben leichter zu bewältigen und Verletzungen zu vermeiden. Durch regelmäßiges Yoga-Training können wir unsere Muskeln und Gelenke stärken, die Durchblutung verbessern und die Flexibilität erhöhen. Dies hilft auch, Stress abzubauen und die Körperhaltung zu verbessern. Yoga für Kinder ist besonders wichtig, um ihnen frühzeitig ein Bewusstsein für ihren Körper und ihre Beweglichkeit zu vermitteln.

Wir bieten verschiedene Kursangebote wie RehaSport und Rückenschule an. Diese Kurse sind äußerst wichtig, um die Beweglichkeit unseres Körpers zu verbessern und zu erlernen. Durch regelmäßige Teilnahme an diesen Kursen können wir unsere körperliche Fitness steigern und mögliche Beschwerden im Rückenbereich vorbeugen.

Yoga

Das intelligente, schon über zweitausend Jahre alte Übungssystem Yoga stammt aus Indien. Yoga ist bekannt für seine vielen Körperhaltungen (Asanas), die während einer Yogastunde eingenommen und über fließende Bewegungsabläufe miteinander verbunden werden.

Nicht nur auf körperlicher Ebene ist Yoga höchst profitabel, auch für Seele und Geist bietet die breitgefächerte Yogaphilosophie viel Entfaltungsmöglichkeiten. Über meditative Verfahren (PMR, Bodyscan, autogenes Training), Tiefenentspannung sowie die mächtige Stellschraube „Atem“ lernt der Teilnehmende, seine Emotionen oder Verhaltensmuster zu erkennen, zu verändern, Bewusstsein für den Körper zu erlangen und das Nervensystem zu beruhigen.

Hatha Yoga

In diesem Yogastil erlangen wir das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist durch die Kombination aus körperlichen Übungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) sowie Meditation. Mit langsamen, fließenden Bewegungen und kräftigen Haltepositionen versuchen wir so, unser Bewusstsein auf den Körper zurückzuführen.

Vinyasa Yoga

Hier erwartet euch ein dynamischer, zügiger Yogastil mit fließenden Übergängen zwischen den Haltungen. Atem und Bewegungen werden so miteinander verbunden, dass ein positives Gefühl des Flows entsteht. Während des Praktizierens benötigen wir die volle Konzentration auf unsere Bewegungsabläufe, was uns ein meditatives Erleben sowie ein hohes Bewusstsein für Körper und Geist verschafft.

Yin Yoga

Yin Yoga ist ein sehr ruhiger und passiver Yogastil, in dem die Asanas (Haltungen) über einen längeren Zeitraum (ca. 3 bis 10 Minuten) gehalten werden, was einen äußerst meditativen Effekt hat. Die Positionen werden meist im Liegen oder Sitzen ausgeführt, Faszien und Bindegewebe werden gedehnt und der Geist kann Ruhe finden.

Yoga für Kinder (6 bis 10 Jahre)

Auch die Kleinen können sich bei uns auf der Matte auslassen, ihrer Fantasie freien Lauf lassen und zur Ruhe kommen. Innerhalb von kleinen Flows und Bewegungsspielen lernen Kinder ihren Körper besser kennen und können ihre Gefühlswelt vollständig ausleben. Ein großartiger Ausgleich zum strengen Alltagsleben! 

RehaSport

In unserer Praxis erfolgt der Rehabilitationssport durch einen lizensierten Übungsleiter. Das Therapiekonzept des RehaSports beinhaltet vor allem Gymnastik- sowie Kraft- und Ausdauerübungen, die nach einer Verletzung oder länger andauernden Krankheit wieder zurück in das selbstständige Alltagsleben finden wollen und Freude am Gruppentraining sowie Bewegung in Gemeinschaft haben.

Ziel des RehaSports ist es, chronische Schmerzen zu lindern sowie Koordination und Beweglichkeit, auch die Muskelkraft wird durch gezielte Übungen erhöht. Als positiver Nebeneffekt gelten die Stärkung des Selbstbewusstseins sowie eine angenehme Atmosphäre unter Gleichgesinnten und ein damit einhergehender Erfahrungsaustausch unter Patienten.

Die Teilnahme am RehaSport ist über ein Rezept möglich. Der Patient wird über die Krankenkasse finanziell zu 100 % entlastet.

Rückenschule

Die Rückenschule gilt als Kurskonzept, welches vor allem als aufklärende und präventive Maßnahme gegen Rückenschmerzen verstanden werden kann.

Innerhalb der Stunden erwartet den Teilnehmenden ein aufklärender Teil über anatomische Zusammenhänge und Tipps zur Integration in einen rückengesunden Bewegungsalltag. Ein großer aktiver Teil der Stunde stellt das Ausführung von Übungen zur Kräftigung der Muskulatur vor allem im Rücken- und Bauchbereich dar, Methoden zur Verbesserung der Mobilität sowie Tipps zu einer aufrechten Körperhaltung.

Die Rückenschule beinhaltet zehn Kurseinheiten mit Dauer von jeweils 90 min und wird von den Krankenkassen bezuschusst.

Kurszeiten

Montag

11.00 Uhr Yoga
14.00 Uhr RehaSport
15.00 Uhr Yoga

Dienstag

16.00 Uhr Pilates
17.00 Uhr Yoga
18.00 Uhr Yoga

Mittwoch

11.00 Uhr RehaSport
16.30 Uhr Rückenschule (90 min), Start am 21.02.2024
18.00 Uhr Yoga

Donnerstag

15.00 Uhr Yoga

Freitag

08.30 Uhr Rückenschule (90min), Start am 23.02.2024

Weitere Kurszeiten auf Anfrage, Kurszeiten sind aktuell noch nicht erschöpft.